Profil Cuba-Reisen.de

Kundenstimmen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben hier die Möglichkeit, uns und unseren Besucher/Innen Ihre Reiseberichte zu Kuba und Ihre Erfahrungen mit Profil Cuba-Reisen mitzuteilen. Zum Eintragen klicken Sie bitte hier! 

Wir freuen uns auch, wenn Sie uns auf unserer facebook-Seite besuchen und Ihre Erfahrungen dort teilen!

 

09.06.2017: Markus & Sandra (Radmiete Kuba)

Also gelinde gesagt, war einfach alles was Sie für uns organisiert hatten einfach nur perfekt! Die Orga über das Büro war trotz unser (also eher meiner) Verpeiltheit großartig und dann auf Kuba hat einfach alles perfekt geklappt. Die Übergabe/Abholung der Mieträder sowie die Qualität der Räder und der Reisetaschen war super, wir haben einfach ne geile Tour gehabt und Kuba per Rad zu entdecken ist denke ich die beste Art und Weise durch dieses Land zu reisen. 

Viele Grüße an das gesamte Team

31.05.2017: Roland & Martina (Individuelle Radreise Ostkuba)

Wir hatten einen wunderbaren Urlaub auf Kuba, und alles was Sie uns organisiert hatten hat perfekt geklappt. 

Die Viazul Tickets waren überhaupt kein Problem. Wir haben uns jeweils vor Ort gemeldet, und im Computer von Viazul waren unsere Namen auf den Buchungslisten und wir hatten unser Ticket. Schwierig war lediglich manchmal, dass wir mal unter dem Vornamen und mal unter dem Nachnamen suchen mussten.

Ansonsten war alles toll, auch die Auswahl an Casas Particulares, die Sie getroffen haben, hat gut gepasst. Besonders loben muss ich die Casa von Elda in Baracoa. Elda war ganz besonders freundlich und zugewandt und Sie kann hervorragend kochen. 

Entlang der Südküste haben wir in Marea del Portillo eine schöne Casa (Norvis und Jolanda) gefunden. der Ort bietet zumindest einen schöneren Strand als Pilon. In Pilon würde ich beim nächsten Mal nicht mehr übernachten wollen. Die Südküste weiter gibt es inzwischen an etlichen Stellen Casas, auch im Bereich von La Mula, so dass der Camping dort vielleicht kein zwingender Übernachtungsplatz mehr sein muss. Dort war es nicht besonders toll, wir hatten Schwierigkeiten, dass wir abends was zu essen bekamen, und das Frühstück war auch ohne Kaffee ... . Ein echtes Serviceloch dort, im Vergleich zu allen Casas. 

Auch mit unseren Rädern hat es problemlos geklappt. Überhaupt haben wir im Nachhinin festgestellt, dass Kuba mit dem Fahrrad zu bereisen, eine ganz besondere Möglichkeit ist, das Land kennen zu lernen. Auch wenn die Kubaner Radreisende für "loco" halten.

Bestens organisiert und ein fantastischer Urlaub in einem faszinierenden Land. Vielen Dank 

23.05.2017: Dagmar (Radmiete Havanna)

Wir sind sehr zufrieden, mit den Mieträdern und dem Bring- und Abholdienst in Havanna. Es hat alles gut geklappt und wir hatten eine ganz tolle Kuba Reise. Ich habe Sie schon weiter empfohlen. Und auch wir werden sicher nochmal auf Kuba mit Ihre Räder buchen.

Eine Verbesserung wäre wenn man die Räder an mehreren Orten abgeben könnte. 

12.05.2017: Hermann (geführte Gruppen-Radreise Ostkuba)

Bis auf die Fluggesellschaft (Condor) war alles bestens, ich kann die Radreise durch Ostkuba nur weiterempfehlen. Unser Reiseleiter Martin Grön hat von mir die die Note 1 verdient.

09.05.2017: Hans-Jürgen & Dorothee (Selbstfahrer-Radtour Westkuba)

Wir sind jetzt schon wieder mehr als zwei Wochen von unserer Kuba Reise zurück und wollten Ihnen ein kurzes Feedback geben. Die Selbstfahrer-Radreise hat uns sehr gefallen, die Buchung der Unterkünfte hat super geklappt und die Miet-Fahrräder waren auch in Ordnung. Die Taxis, die Sie für unsere Beförderung gebucht hatten waren auf die Minute pünktlich, die Fahrer sehr freundlich. Die Straßen sind deutlich besser gewesen, als wir befürchteten (wir waren in der Mongolei auf Permafroststraßen unterwegs und sind einiges gewohnt), Pannen hatten wir auch nicht.  Das All Inclusive Hotel in Jibacoa, wo wir unsere letzten drei Taga auf Cuba verbrachten, war nicht so der Renner, was aber wohl an uns lag, da wir solche Hotels (und vor allem die Gäste) nicht so schätzen.