Profil Cuba-Reisen.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46

Kundenstimmen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben hier die Möglichkeit, uns und unseren Besucher/Innen Ihre Reiseberichte zu Kuba und Ihre Erfahrungen mit Profil Cuba-Reisen mitzuteilen. Zum Eintragen klicken Sie bitte hier! 

Wir freuen uns auch, wenn Sie Ihre Erfahrungen bei Google oder auf unserer facebook-Seite teilen!

 

 

11.03.2019: Claudia (Individuelle Cuba Reise)

Wir hatten eine tolle Cuba Reise und mit der Organisation hat alles geklappt! Vielen Dank.

06.03.2019: Andreas (individuelle geführte Radreise Ostcuba)

Die Radreise in den Osten von Cuba hat uns sehr gut gefallen. Trotz den anfänglichen Umständen mit verspäteten Hinflug mit Swiss und dem Umbuchen über Miami mit einem Tag verspäteter Ankunft in Holguin (leider auch ohne Hauptgepäck), verlief dann die Fahrradreise unseren Vorstellungen. Unser Guide hat uns mit seinen privaten Kleidern, Sonnencréme etc. und sogar mit Bikehelm ausgeholfen, da wir in unserem Handgepäck ja nur das Allernötigste mit dabei hatten. Der Transfer nach Bayamo hat auch geklappt. Somit konnten wir am 6.2. dann unsere Fahrradtour starten. Das Hauptgepäck kam erst 2 Tage verpätet in Holguin an und wir haben es nach der Tour am Flughafen abgeholt.

Die Ostküste direkt am Meer war wunderschön, auch wenn die Strassen ab und zu ziemlich holprig waren. Mit den Casa waren wir zufrieden, alle waren sauber und es hat immer ein reichhaltiges Frühstück gegeben. Ausser bei der Villa Punta Piedra in Pilon und Campismos La Mula waren die Einrichtungen ziemlich dürftig unf teilweise sind die sanitären Einrichtungen zum Duschen schlecht. Es ist halt Cuba.... Das Hotel Brisas in Guardalavaca war gut, allerdings war es teilweise laut in der Nacht (manchmal bis morgens 4 Uhr), weil kanadische Touristen oft bis in die späte Nacht gefeiert haben. Wir haben uns an der Reception beschwert und zum Glück konnten wir dann ein ruhigeres Zimmer in den Villas beziehen. 

Ansonsten hat uns alles sehr gut gefallen, alle Transfers und Rückflüge haben geklappt und unser Guide Nestor war sehr freundlich und behilflich zu uns! Wir würden ihn bei unser nächsten Cuba Reise wieder buchen.

05.03.2019: Holger (Individuelle Cuba Radreise)

Sehr gerne möchte ich Ihnen auf diesem Wege, auch im Namen meines mitgereisten Bekannten für die wirklich unvergesslich schöne Cuba Radreise danken. Sämtliche Unterkünfte und Transfers waren zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Besonders Herausragend waren die Casa La Nonna in Pinar Del Rio und die Casa El Chechi in Vinales. Die Verpflegung war mit einer Ausnahme in allen Unterkünften üppig und schmackhaft.

Lediglich im Hotel Mirador in San Diego de Los Banos fiel das Frühstück, wenn auch qualitativ hochwertig, doch äußerst spartanisch aus.

Ich freue mich schon heute auf den nächsten, bei Ihnen gebuchten Cuba Trip und werde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

21.02.2019: Thomas (Radmiete Cuba)

Fahrrad fahren in Cuba war eine sehr schöne Erfahrung, vielen Dank nochmals für Ihre Flexibilität. Wenn wir wieder einmal in Cuba Räder mieten wollen (was sehr wahrscheinlich ist), melde ich mich wieder bei bei Ihnen.

12.02.2019: Sebastian (Selbstfahrer-Radtour Zentralcuba)

Tausend Dank für die gute Vorbereitung und Organisation unserer Cuba Radreise. Es hat alles wunderbar geklappt und alles lief vollkommen reibungslos.

Die empfohlene Route hat uns gut gepasst. Ein Hinweis hierzu: die Strecke von Hananbanillas nach Topes beträgt, wenn man die "Fähre", hier eher eine kleines Boot, das man privat anheuert, nur 23km, allerdings mit sehr schönen und steilen Passagen. Ohne die Fähre stimmte die Angabe.

Wir sind mit dem OsmAnd Navi und offline Karten geradelt, das ging wirklich gut.  Den Fahrradmodus des Navi sollte man nur innerhalb Havannas verwenden, weil wir zwar in ansonsten wohl nie gesehenen Gegenden gelandet sind, allerdings auch auf aussichtlosen Strecken mit vielen Kilometern zurück.

Bei den Unterkünften war eigendlich immer alles sehr gut, mit netten Gastgebern. In Trinidad allerdings mit wohl Bettwanzen, den Bissen nach zu urteilen.

Nochmals vielen Dank . Wir haben tolle Bilder im Kopf und viele sehr positive Gefühle für Land und Menschen im Herzen. Und werden Ihren Service sicher weiter empfehlen!!!!!!

Ich habe bei der Abgabe der Räder 2 Schwalbe Radschläuche und 1 Schaltzug und1 Bremszug an die Abholer der Räder übergeben, die wir für Notfälle dabei hatten und für unsere Räder zuhause nicht verwenden.