Profil Cuba-Reisen.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46

Kundenstimmen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben hier die Möglichkeit, uns und unseren Besucher/Innen Ihre Reiseberichte zu Kuba und Ihre Erfahrungen mit Profil Cuba-Reisen mitzuteilen. Zum Eintragen klicken Sie bitte hier! 

Wir freuen uns auch, wenn Sie Ihre Erfahrungen bei Google oder auf unserer facebook-Seite teilen!

 

 

07.02.2019: Heico (Automiete und Fahrradmiete Cuba)

Danke, Fahrradmiete und Automiete in Cuba, die Sie organisiert haben, haben perfekt geklappt. Ihr Fahrradmitarbeiter in Holguín war sehr höflich + pünktlich, das Fahrrad außerdem in prima Zustand (alles nicht gerade typisch). 

Auch mit dem Auto hat alles gut geklappt, soweit von Ihnen zu verantworten. Mein Kia hatte keinen Rückscheibenwischer, ebensowenig wie andere Kias, die ich gesehen habe. Das ist bei der staubigen Gegend dort unpraktisch, aber dort fuhren nur Kias ohne Rückscheibenwischer herum (ich glaube, das Fehlen war sogar in den Papieren eingetragen). 

Ihr Angebot war nicht das günstigste, aber alles hat bestens geklappt, also bin ich sehr zufrieden. 

23.01.2019: Martina (Stadtführung Havanna)

Wir hatten (vor unserer Reise von Deutschland aus) bei profil cuba-reisen für unseren Aufenthalt mit dem Kreuzfahrtschiff im Hafen von Havanna eine Tour im Oldtimer Cabrio mit deutsprachigen Reiseleiter gebucht. Streßfrei begann unser Tag. Pünktlich erwartete uns Michael unserer Reiseleiter vor dem Hafenterminal. Nach einer Stunde mit dem Cabrio führte er uns durch die Stadt auch abseits der Touristenrouten und dabei blieben keine unbeantwortet Fragen. Wir hatten einen unvergesslichen Tag und dafür unser herzlichstes Dankeschön. Wir können diesen Reiseanbieter nur empfehlen. 

23.01.2019: Jutta (Individualreise Kuba)

Zunächst einmal: Wir sind sehr froh, dass wir unsere Transfers vorher bei Ihnen gebucht haben! Das hat alles prima geklappt. Dankbar bin ich auch dafür, Ansprechpartner mit Telefonnummern gehabt zu haben. Die Nummer von Michael hat zwar mit meinem Handy nicht funktioniert, aber María war jederzeit erreichbar – das war sehr beruhigend und ich hatte auch das Gefühl, dass Sie uns nicht im Stich gelassen hätten, hätten wir anderweitig Hilfe benötigt, über die gebuchten Transfers hinaus. Herzlichen Dank!

Bei der Stadtführung in Havanna hätten wir uns mehr geschichtliche, auch kunstgeschichtliche Information gewünscht, nicht nur den Fokus auf das Kuba nach 1959. Auch waren die Informationen teilweise recht oberflächlich (Johnson-Apotheke, Casa de los perfumes, …) bzw. sind wir an einigen Stellen vorbeigegangen, die durchaus erwähnenswert gewesen wären. Ich denke auch, man sollte wissen, wo man verschiedene Sachen kaufen kann (z.B. Wein), da vieles ja nicht gerade überall zu finden sind. Dennoch, wir haben viel auf unserem Gang mit Michael durch Havanna erfahren und im Reiseführer konnten wir ja auch noch nachlesen. 

Vielen Dank für die unkomplizierte und zuverlässige Begleitung!

23.01.2019: Martin (Motorradtour Zentralkuba)

Wir sind absolut begeistert und überlegen tatsächlich in Zukunft noch mal eine Motorrad-Tour zu machen, dann länger und gesamt Kuba.

Wird aber was dauern, erst sind Nordkap, Korsika, Marokko dran.

Die Motorräder waren in einem Top Zustand, auch die tiefergelegte passte. Unser Tourguide Louis hat sich perfekt auf uns eingestellt und wusste sehr viel zu erklären. Er hat uns extrem viel über die kubanische Kultur und Geschichte beigebracht.

10.01.2019: Thomas & Susanne (Kleingruppen-Radreise "Havanna & der Westen Cubas")

Gerne teilen wir Ihnen unsere Erfahrungen von der Kuba-Radreise mit ! Wir hatten die Gelegenheit, Kuba durch das Fahrradfahren besonders intensiv kennenzulernen! Die schöne tropische Landschaft und die Kubaner mit ihrer freundlichen und lebensfrohen Art (und deren liebevoller Umgang mit den klassischen "Maquinas") haben uns sehr gut gefallen. Besonders schön war die Etappe von San Diego nach Vinales.  Ab Flughafen bis zum Ende der Tour wurden wir von unserem Guide Martin hervorragend betreut. Er hat sich bis spät abends perfekt um uns gekümmert, was wir in diesem Ausmaß nicht erwartet hätten ! Durch ihn haben wir viele Details über Politik, Gesellschaft und das tägliche Leben erfahren. 

Die Fahrräder waren qualitativ gut und alle Transfers haben geklappt. 

Wir fanden die Unterkünfte abwechslungsreich und gut, besonders wohl haben wir uns in Vinales (Casa Chechi) und in Sandino ((Gina y Zunso) gefühlt. Auch in Havanna (Villa Carmita) hat es uns mit gutem Frühstück und netter Familie gut gefallen. Schön wäre, wenn nicht erst nach 4 Etappen ein Ruhetag käme, sondern schon früher. Z.B. 2 Nächte in Las Terrazas anstatt in der Finca La Guabina. Die ersten 3 Tage waren wegen der klimatischen Umstellung besonders anstrengend.

Wir werden diese Reise in bester Erinnerung behalten und können uns vorstellen, ähnliches nochmal zu unternehmen.