Profil Cuba-Reisen.de

Kundenstimmen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben hier die Möglichkeit, uns und unseren Besucher/Innen Ihre Reiseberichte zu Kuba und Ihre Erfahrungen mit Profil Cuba-Reisen mitzuteilen. Zum Eintragen klicken Sie bitte hier! 

Wir freuen uns auch, wenn Sie Ihre Erfahrungen auf unserer facebook-Seite oder bei Google teilen!

 

 

18.01.2016: Carola (Radreise 1000 km durch Cubas Osten)

Spannende Begegnungen und entspanntes Lebensgefühl - 1000 km mit dem Fahrrad durch den Osten Kubas waren beeindruckend, großartig, erlebnisreich. Meine erste Fahrrad-Gruppenreise überhaupt ließ in ihrem Verlauf schnell die im Vorfeld vorhandene Skepsis dahinschmelzen: 15 nette MitradlerInnen und unser lieber Reiseleiter Dirk; kompetent, erfahren, freundlich, unterhaltsam, findig, ... Ohne ihn hätten wir Cuba in drei Wochen niemals so gut kennengelernt. Er hat uns an der langen Leine sanft geführt und war immer für uns da, wenn es Problemchen gab - vom platten Reifen bis zu Zimmertierchen. Als eingefleischte Individualreisende habe ich es genossen, nichts organisieren zu müssen und auf unserer Kuba-Radreise die tollsten Menschen, Orte, Speisen, Musik und vieles mehr erleben zu dürfen. Wir waren mit unseren Fahrrädern hautnah dran am cubanischen Leben. Ich habe mich trotz des in materiell ärmeren Ländern immer vorhandenen "reichen Touristenstatus" meistens sehr wohl gefühlt im Kontakt mit CubanerInnen.

Danke Cuba, danke Dirk! 

15.12.2015: Ingrid (Rundreise Cuba - quo vadis)

Reiseleiter Martin Grön hat uns drei Wochen lang auf der geführten Kleingruppenreise Quo Vadis begleitet. Er hat uns Land und Leute auf unserer Radtour durch Kuba nahegebracht.

Die vielfältigen Eindrücke sind uns immer noch sehr präsent. Es war unglaublich schön und komplett anders als meine Reisen bisher. Leider war unser Aufenthalt viel zu schnell vorüber.

Cuba ist ein ganz besonderes Land!

28.05.2015: Anette (Radreise Kba)

Ich wollte mich bedanken, bei Ihrem Team, dass Sie die Reisen anbieten in dieses wunderschöne Land Kuba und vor allem bei unserem deutschen Reiseleiter Martin Grön. Er war immer freundlich, hat alle Wünsche erfüllt, hat sein Allerbestes gegeben, kannte sich gut aus in Kuba, hat unsere Kranken erstklassig versorgt und hat die Reiseteilnehmer der Fahrradreise immer ernst genommen in Ihren Sorgen und Fragen. 

Also ganz großes Lob an diesen Mann, lassen Sie ihn nicht los, es wäre ein Verlust für Profil Cuba-Reisen.

06.05.2015: Brigitte & Andreas (individuelle Rundreise Kuba)

Wir durften eine ganz tolle, wunderbare individuelle Rundreise durch Kuba erleben. Vielen Dank dafür!

Wir waren ja vorher schon angetan von Kuba, obwohl noch nie dort gewesen. Aber Maria hat unsere Herzen dann wirklich restlos für das Land geöffnet. Alles hat dank Maria bestens geklappt, sie war wie eine Freundin und Mutter zugleich zu uns und wir vermissen Sie jetzt erstmal sehr, bis wir uns hier wieder richtig eingefunden haben. Durch sie haben wir auch viele nette Leute und kubanisches Leben kennen gelernt, was eigentlich das schönste der Reise war. Aber auch Adonis, unser Fahrer, hat uns einige Kontakte zu Bekannten seinerseits, hauptsächlich in Paladares vermittelt (hmmm, immer leckeres kubanisches Essen).
Wir träumen jetzt schon davon, wieder nach Kuba zu reisen. Ist halt weit weg und kostet Geld, aber man wird sehen. Allerdings wenn, dann sicherlich nur noch mit Privatunterkünften. Das ist doch viel schöner!
Politisch hoffen wir natürlich, dass Kuba jetzt nicht mit einem Schlag vom Kapitalismus insbesondere durch die USA überrollt wird. Leider muß man skeptisch sein - die Hoffnung und die Sehnsucht bleibt!

muchas gracias, hasta luego

13.04.2015: Gertrud & Michael (Radtour Ostkuba)

Wir sind noch immer sehr beeindruckt und beglückt von unserer Kuba Radtour. In eine andere Welt eingetaucht und wieder zurück - einer Zeitreise gleich - erinnern wir uns etwas ungläubig zurück. Es braucht wohl noch eine Zeit, um alles sacken zu lassen:

- die historisch andere Verkehrssituation mit den alten Autos, den Pferdekutschen und den Fahrrad-Rikschas
- die alten Gebäude: urbelassen mit ihrem maroden Charme
- die außergewöhnliche Artm, mit dem bepackten Rad in diesem Land als Reisegruppe unterwegs zu sein (ach wie     schön und befreiend ist das entgegen der Reise im Bus!)
- der Kontakt zu Land und Leuten, die Natur Kubas erleben mit ihren fremden Gerüchen und Geräuschen, die vielen Eindrücke individuell aufnehmen zu können, anzuhalten, wo ich will. Das macht den Unterschied aus!
 - Ja, Cuba mit dem Fahrrad zu erleben, das passt!
 - die Auswahl der verschiedenen Quartiere hat uns gefallen. Herausragend dabei waren die Privatunterkünfte mit dem Kontakt zu den freundlichen Gastgebern. Gastfreundschaft wird da groß geschrieben. Die dort angebotenen vielfältigen, authentischen und wohlschmeckenden Abendessen gehören für uns zu den Highlights der Radreise. Sie standen im krassen Gegensatz zu den All-inclusive-Hotels, die es wohl überall in der Welt gibt. Die kriegt man auch mit weniger Aufwand!

Dies alles konnten wir genießen unter der Führung von Martin, unserem deutschen Reiseleiter: Kompetent, fürsorglich bis zur Selbstaufgabe, freundlich, Tag und Nacht für uns da. Unter ihm wuchsen wir zu einem wohltuenden und starken Team zusammen.

Einen herzlichen Dank an alle Verantwortlichen von PROFIL Cuba-Reisen; es war für uns ein unvergessliches Erlebnis.